Ahninnenfest

Ahninnenfest Halloween 2.November

Die Schwarze Göttin wandelt das Lebendige um und bereitet es für die Wiedergeburt vor.

Im Halloweenfest ehren wir die Ahninnen und Ahnen. Es ist mitten im Herbst das Fest der Anderswelt. Die Pforten der Anderswelt öffnen sich - an dieser feinen Grenze begegnen die Lebenden und die Toten einander.
Die Göttin dieser Zeit ist die weise Alte, unsichtbar und doch immer gegenwärtig wie der Schwarzmond. Sie wohnt im Palast der paradiesischen Anderswelt, wo auch die Musik, die Heilkraft und der Frieden zu Hause sind. Sie ist die Seelenführerin, die den langen Zug der Seelenlichter leitet. Sie spinnt den unaufhörlichen Lebensfaden und webt ihn zu neuen Geweben des Lebens.